Unsere Spezialität ist das Drehen auf der Töpferscheibe. Nicht ganz einfach, aber faszinierend. Jeder/m Kursteilnehmer/in steht eine elektrische Drehscheibe zur Verfügung. Unsere Kurse richten sich sowohl an Anfänger wie auch an Fortgeschrittene. Auf Wunsch zeigen wir gerne auch die anderen Techniken (Modellieren, Schlangen- und Plattentechnick).

Kursthemen :

Tonvorbereitung (Steinzeugton)
Zentrieren (die Basis des Drehens)
Verschiedene Formen : Zylinder, Schale,
Schüssel, Flasche, Krug, Vase, Teller...
Vom Stock Drehen
Henkel, Deckel etc...
Abdrehen
Glasieren
Brennen

Individuelle Wünsche der Kursteiln.

Methode :

Wir wollen ein abwechslungsreiches Programm bieten, ohne die Grundtecknik zu vernachlässigen. Dabei wird auf den Lernrythmus und die persönlichen Ziele des Einzelnen eingegangen (kein Gruppenzwang).

Am Morgen : Theorie mit Demonstrationen gefolgt von praktischen Übungen.

Am Nachmitag : Das Atelier ist jederzeit offen zum freien Ueben und Gestalten.

Brennen :

Am Ende des Kurses wird ein Teil der gefertigten Töpfe glasiert und gebrannt. Dies erlaubt alle Etappen vom Tonklumpen bis zum fertigen Topf mitzuverfolgen und ein Andenken nach Hause zu nehmen.